Gast- und "Schnupperschießen"

Infos zum "Schnupperschießen"

Die Bürgerschützengilde bietet jedem Interessierten die Möglichkeit zum "Schnupperschießen" zur besseren Einsicht in unseren Sport. Hierzu bitten wir um eine kurze Mitteilung per Mail unter info@bsg-od.de. Bitte teilen Sie uns hier die gewünschte Waffenart mit. Danach erhalten Sie eine zeitnahe Nachricht und unser Schützenmeister wird Ihnen anschl. nähere Informationen zukommen lassen. Sie erhalten selbstverständlich eine fachbezogene Einweisung und können auch einige Schüsse auf die Scheibe abgeben.

Vorab können Sie im rechten Bereich schon einmal einen kleinen Einblick zu unseren Schießständen erlangen. Klicken Sie hierzu einfach auf die blauen Zeilen.

Am ersten Schnuppertag ist die Munition für Sie kostenfrei, Waffen werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt. Danach gewähren wir zwei weitere Schnuppertage bei denen Sie lediglich Ihre verbrauchte Munition zum sehr günstigen Selbstkostenpreis entrichten müssen. Sehr viele unserer neuen und langjährigen Mitglieder haben auf diesem Weg zu uns gefunden.

Schauen auch Sie daher einmal vorbei und machen sich ein Bild von uns und unserem tollen Sport. Hierzu bitten wir um eine kurze Mitteilung, weil sonst eine Beratung/Einführung in vollem Umfang sicherlich nicht möglich ist.

Herzlichen Dank.

Hier unsere Trainings- u. Besuchertage:
Mittwoch von 18:00 - 21:00 Uhr
Sonntag von 10:00 - 12:00 Uhr

Infos zum "Gastschießen"

Liebe "Gastschießer" zu Familien-, Betriebs- od. Vereinsfeiern usw.,

leider ist dieses tolle Angebot wegen Corona bis auf Widerruf nicht möglich. Sie können uns Ihr Interesse aber trotzdem mitteilen.
Hierzu bitten wir dann um Mitteilung unter info@bsg-od.de. Selbstverständlich werden wir uns danach zeitnah mit Ihnen per Mail in Verbindung setzen.
Wir hoffen, dass sich die Corona-Sachlage in 2022 merklich entspannt und werden Ihren Wunsch zur Teilnahme in 2022 daher gern berücksichtigen.

Sie planen eine Firmen-, Vereins- oder Familienfeier usw., suchen aber nach etwas ausgefallenen Ideen hierzu?
In unserer Einrichtung können Sie selbstverständlich auf unserer Kegelbahn auch einen tollen Kegelabend abhalten. Aber lassen Sie zur Abwechslung die Kugeln doch einmal fliegen. Unsere Schießstände sind überdacht und im Winter beheizt.
Schießerfahrungen benötigen Sie hierzu keine. Dafür haben Sie ja uns bzw. unsere qualifizierten und geprüften Standaufsichten. Da geht garantiert kein Schuss ins Tafelsilber und für Ihre Sicherheit ist jederzeit gesorgt.
Wenn erwünscht, stellen wir auch namentliche Urkunden mit der jeweiligen Platzierung für jeden Gastschießer aus.

Im Anschluss des Schießens können Sie dann auf Wunsch unser Restaurant besuchen und in angenehmen Räumlichkeiten -auch im Außenbereich- das Erlebte bei Speis und Trank Revue passieren lassen. Hierzu rechnen Sie dann im Nachgang und zusätzlich (außerhalb unserer Preisgestaltung) mit dem Restaurant separat ab.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir dieses Angebot nicht von heute auf morgen für Sie bereitstellen können. Je nach Teilnehmeranzahl benötigen wir ausreichend viele Standaufsichten. Diese sind für Ihre Sicherheit verantwortlich und auch vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Weiterhin muss natürlich auch der gesamte Ablauf vorher geplant und mit Ihnen abgesprochen werden.
Wir benötigen daher mind. vier Wochen Vorlauf um Ihren Ansprüchen entsprechen zu können.
Preisgestaltung nach Umfang sowie Teilnehmeranzahl. Anfragen, die zeitnah beantwortet werden, bitte nur per Mail (info@bsg-od.de)

Stand: 25.11.2021

Bericht Gastschießen 2016

Am 24.09.2016 hatten wir den Opel Speedster-Stammtisch Hamburg / Schleswig-Holstein zu Gast.
Nach einer kurvenreichen Ausfahrt trafen sich die Mitglieder auf unseren Kurzwaffenständen, um einen kurzweiligen Nachmittag zu verbringen.
Nach erfolgter Sicherheitsunterweisung durch Thomas, standen er und die weiteren Aufsichten Melanie, Andreas, Dieter, Dirk, Ralf und Timo den Sportwagenfahrern mit Rat und Tat zur Seite und gaben hilfreiche Tipps beim Klein- und Großkaliberschießen.
Alle Teilnehmer hatten sichtlich Spaß und die anfängliche Angst bei dem Einen oder der Anderen wich der Souveränität, ohne aber den Respekt vor unseren Sportgeräten zu verlieren. Nach etlichen Schuss und einem spannenden Wettkampf wurde der Grill angeheizt und der schöne Nachmittag fand einen gemütlichen Ausklang in unserer Grillhütte bis in die späten Abendstunden.

Text: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Foto: Dirk Ahlers

Unsere Trainingszeiten

Jugendliche ab 12 Jahre
Luftdruck u. CO2-Waffen
Mi. von 18:00 - 20:00

Jugendliche ab 14 Jahre
KK-Training
(nach § 27 WaffG)
Mi. von 18:00 - 20:00

Erwachsene
Mittwoch
von 18:00 - 21:00

Sonntag
von 10:00 - 12:00